Akademie

der Älteren Generation Achern

 

AKADEMIE DER ÄLTEREN GENERATION, ACHERN

www.akademie-aeltere-generation-achern.de

 

 

 

Zum Vortrag am Montag, den 15. Februar 2016, um 15 Uhr im Gemeindehaus „St.Josef“, Kirchstr. 23/1 in 77855 Achern laden wir Sie herzlich ein:

 

Reizdarm – wenn es im Bauch rumort

 Prof. Dr. med. Bernhard-Wolfram Offensperger, Ortenau-Klinikum Offenburg

 

Das Reizdarmsyndrom ist die in der gastroenterologischen Praxis am häufigsten vorkommende, funktionelle Gesundheitsstörung. Sie hat eine sehr vielseitige Symptomatik, zu der die Hauptsymptome Bauchschmerzen, Blähungen, Verstopfung und Durchfall gehören. Wichtige Differenzialdiagnosen wie chronisch-entzündliche Darmerkrankungen sollten vor einer Diagnose sicher abgeklärt werden, das Reizdarmsyndrom ist eine Ausschlussdiagnose. Es werden verschiedene Untergruppen unterschieden in Abhängigkeit davon, welche Beschwerden dominieren. In der Entstehung des Reizdarmsyndroms werden unterschiedliche Mechanismen diskutiert. Da das Erscheinungsbild des Reizdarmsyndroms sehr unterschiedlich ist, gibt es keine Standardtherapie. Die Behandlung erfolgt individuell und symptomorientiert. Zum Behandlungsspektrum zählen Ballaststoffe, Laxantien, Spasmolytika, Antidepressiva, Antibiotika und Modulatoren der Darmflora. Hierbei stellen Probiotika zunehmend einen sinnvollen therapeutischen Ansatz dar.

Prof. Dr. Offensperger ist Chefarzt im Darmzentrum des Ortenau-Klinikums und Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie und Hepatologie.

Auf Ihr Kommen freut sich das KURATORIUM

H. Brunner   E. Bartsch   C. Frohnapfel   B. Habermehl              

                                                                                                                                              Eintritt: 3,- €

Copyright © 2018. All Rights Reserved.